Working Mom oder Mobbing Mom? Gibt es den Fachkräftemangel nur in Vollzeit oder warum ignorieren die Firmen gut ausgebildete Mütter?

Die Wahrheit ist, dass Fachkräftemangel ein nettes Modewort ist, aber wenn es darum geht, dass gut ausgebildete Frauen wieder aktiv ins Berufsleben integriert werden, dann scheitern viele Unternehmen kläglich. Mütter sind nicht immer gern gesehen nach der Elternzeit. Es ist leider immer noch ein absolutes Tabuthema. Probleme beim Wiedereinstieg gehören zur Tagesordnung. Mit Glück dürfen sie zurück. Manche werden irgendwo geparkt, unabhängig von Ausbildung und Know-how. Sehr viele werden deutlich schlechter bezahlt, gekündigt oder sogar aus der Firma gemobbt.

WorkingMom oder MobbingMom. Fachkräftemangel nur in Vollzeit oder warum ignorieren die Firmen gut ausgebildete Mütter © depositphotos

Deswegen habe ich mich entschieden die Kategorie „Working Mom“ ins Leben zu rufen. ECHTE Frauen und ECHTE Geschichten, die hier über ihre Erfahrungen berichten – positiv, wie negativ! Bei den Artikeln soll es um das Thema und die Problematik an sich gehen. Es werden keine Arbeitgeber genannt! ich möchte mehr Sichtbarkeit für das Thema, keine sinnlosen Hasstiraden.

Working Mom: Wie sieht die Realität beim Wiedereinstieg einer Mutter tatsächlich aus?

Bei meinem Aufruf auf Facebook haben mir 40 Frauen geantwortet, die bereit sind hier ihre Geschichte zu erzählen. Offensichtlich gibt es Redebedarf!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: