Teilzeit Dad: Ein Interview über Gleichberechtigung und Vorbilder

Väter in Teilzeit gibt es selten. Philipp ist einer davon. Ich freue mich riesig, dass wir in der Kategorie Working Mom einen kleinen Perspektivenwechsel vornehmen können. Im heutigen Interview geht es um die Frage: Wie lebt man Gleichberechtigung im Alltag, wie flexibel müssen Arbeitgeber sein und was bedeutet elterliche Vorbildfunktion.  Janina: Elternzeit bedeutet für Männer... Weiterlesen →

Advertisements

Working Mom: „In beiden Schwangerschaften wurde mir gekündigt, und es war ein steiniger Weg, bis ich vor Gericht Recht bekommen habe“

Initiative Working Mom startet mit einem Interview von Dani. Die 34-jährige Bloggerin (Gluckeundso.de) ist Mama von 2 zauberhaften Jungs und aktuell schwanger mit Baby Nummer 3. Dani musste sich in den ersten beiden Schwangerschaften ihr Recht auf "Mutterschutz" hart erkämpfen und hat viel mit gemacht. Hier gibt es die Details aus dem Interview.

Hilfe, ich bin Mama: Wochenbett, Windelchaos und andere Wahrheiten

Wow! Was soll ich sagen. Seit Wochen steht mein Leben Kopf! Ich habe es mir anders vorgestellt, das Mutter sein. Ganz anders! Irgendwie mit mehr Glamour, mehr Schlaf und weniger Gebrüll. Vielleicht habe ich zuviel gefakte Instagram Feeds angeschaut. Happy Family mit Mama, Papa und Baby. Alle sind gut drauf, Mamas Bauch ist flach, das... Weiterlesen →

Perfekte Mütter – ein Synonym für Intoleranz? Warum ich lieber eine Rabenmutter sein will!

Die Schwangerschaft dauert 40 Wochen. Eine schöne Zeit mit viel Vorfreude auf den süßen Nachwuchs. Bei mir sind es noch knapp 3 Monate bis zum Happening "Geburt" und ich muss sagen, dass ich mittlerweile etwas desillusioniert bin. Ich freue mich riesig auf mein Kind! Aber irgendwie habe ich mir diese Zeit anders vorgestellt. Nichts scheint... Weiterlesen →

Unsere Definition von Glück: noch dünner, noch schöner, noch erfolgreicher, noch …?

Drei Wochen Thailand liegen nun hinter mir. Drei Wochen Sommer, Sonne, Strand und Meer. Für mich war es nicht nur ein wunderschöner Urlaub, es war eine Auszeit für meine Seele. Durchatmen und das aktuelle Leben Revue passieren lassen. Das bescheidene Leben der Thailänder hat mich inspiriert darüber nachzudenken, was ich als Glück definiere und warum... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: